Michael Meert
Filemacher / Film-Director
Home Filmography Films Links Contact
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
JORDI SAVALL – oder wie sich die Indianer in die Barockmusik einschlichen

Dokumentarfilm, 60 Min.
Buch und Regie: Michael Meert
Kamera: Krzysztof Hampel
Regieassistenz: Maite Serrano
Schnitt: Olaf Strecker
Produktion: WDR
Produktionsjahr: 2005
Was haben die Südamerikanischen Indios mit Barockmusik zu tun? Eine ganze Menge. Genauso wie afrikanische Rhythmen, sephardische und mäurische Harmonien. All das hat nämlich seine Spuren in der spanischen Barockmusik hinterlassen und wurde von Jordi Savall und seinen beiden Ensembles "Hesperion XXI" und der "Capilla Real de Cataluna" auf beeindruckende Weise in zwei Konzerten auf der Kölner Triennale 2004 präsentiert.

Der Film von Michael Meert folgt Savall musikalisch und visuell und zeigt.wie sinnlich und überraschend diese Verbindungen verschiedener Kulturen sein können, die wir so gar nicht vermutet haben.
(Fotos: WDR)