Michael Meert
Filemacher / Film-Director
Home Filmography Films Links Contact
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
PABLO CASALS - Ein Cellist verlangt eine bessere Welt

Produktionsjahr 2002, 55 Min, Produktion: WDR, ARTE
mit Maria Freund, Pepe Maciá, José Martinez "Jope",
Interviews mit Montserrat d’Alavedra, Isaac Stern, Julián Ramírez


Film-Ausschnitt: PABLO CASALS - Ein Cellist verlangt eine bessere Welt
http://www.movingiris.de/martin/dokumentation/pablo-casals-200

Der Film schildert Casals Exil in den französischen Pyrenäen und von dort ausgehend seine Erinnerungen an die Kindheit und insbesondere die Beziehung zu seinen Eltern, eine sehr enge und auch konfliktbeladene Beziehung, die seinen gesamten Werdegang maßgeblich beeinflußt hat.
Inszenierte Schlüsselszenen, wechseln sich mit dokumentarischen Passagen und Interviews mit Augenzeugen ab. Unter anderem mit dem großen Violinisten und Casals freund Isaac Stern, der im letzten Jahr verstorben ist, mit einem der Lagerinsassen an der französischen Küste und mit der Witwe des Dichters Joan Alavedra, dessen Familie über 10 Jahre das Exil mit Casals teilte.