Michael Meert
Filemacher / Film-Director
Home Filmography Films Links Contact
Click here for the english version...
Michael Meert wurde 1953 in Bonn geboren
1976-1979  Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
1984-1989  Internationale Drehbuch- und Regieseminare Berlin
bei Edvard Bernstein-Zebrowski und Krzysztof Kieslowski

Seit 1994  Lehrtätigkeit an der Universidad de Alicante und am
"Centro de Estudios" de la Ciudad de la Luz, Spanien.
Kurse an mehreren Kunst- und Filmschulen in Deutsch, Spanisch und Englisch.


2013 WELLENLÄNGEN / ELECTRONIC WAVES
Momente elektronischer Musik
A Trip through 50 years of avant-garde electronics
Documentary 58 Min.
WDR (Public TV), 2013
Redaktion: Lothar Mattner
Buch und Regie: Michael Meert
2012 ALLE MENSCHEN WERDEN BRÜDER. DIE FREIMAURER UND DIE MUSIK.
Dokumentarfilm, ARTE/WDR/ORF, 55 Min.
Redaktion: Lothar Mattner
Buch und Regie: Michael Meert
2010 DIE 12 LANGEN JAHRE
Dokumentarfilm, WDR, 60 Min.
Redaktion: Lothar Mattner
Buch und Regie: Michael Meert
2009 DIE HÄNGENDEN GÄRTEN VON CORDOBA
ARTE, 42 Min. (Pilot für eine Reihe)
Produzent: Carl Ludwig Rettinger/Lichtblick
Buch und Regie: Michael Meert
2008 MUSIKALISCHE REISE - BEETHOVEN IN BONN
Dokufiktion 30 Min. (Pilot) für WDR und SWR
2007 VOM SCHÖNEN LEBEN
Christina Pluhar und ihr Ensemble L’Arpeggiata
DER JUNGE BEETHOVEN
"Der einzige Film über Beethovens Kindheit und Jugend". 60 Min., WDR
DAS GEHEIMNIS DES DRITTEN TORES
Über das aussergewöhnliche Leben des Dirigenten Günter Wand, 55 Min., ARTE/WDR
2005 EINE BALTISCHE REISE
Dokumentarfilm mit Gidon Kremer und der Kremerata Baltica, 60 Min., WDR
2005 JORDI SAVALL –  oder wie sich die Indianer in die Barockmusik einschlichen
Dokumentarfilm, 60 Min., WDR
2004 DER FLAMENCO CLAN / HERENCIA FLAMENCA
Kino-Dokumentarfilm, WDR, ARTE, YLE
2002 PABLO CASALS - A New Look
Biographie 60 Min., WDR
2000 BAD BOY OF MUSIC
Biographie 60 Min., WDR, ARTE
1999 VIOLIN UP! Isaac Stern In Köln
Dokumentarfilm, 60 Min., WDR, ARTE
1999 SUMMER SOUND OJAI
Dokumentarfilm, 45 Min., WDR
1995-97 SEHNSUCHT NACH MEER Geschichten von Menschen und Tieren,
TV-Serie in 13 Kapiteln, VOX, TVE, (erhielt über zehn Preise)
1996 IBERIA - Die Isaac Albeniz Story
Biographie WDR, ARTE, TVE
1994 PACO DE LUCIA - Die nächsten 15 Sekunden / PACO DE LUCIA - Light And Shade
WDR, ARTE, TVE
1992 MANUEL DE FALLA UND FEDERICO GARCIA LORCA - Geschichte einer Freundschaft
WDR, ARTE, JLC Madrid
1991 DER TOD DES MAURICE RAVEL
TV Film, WDR, (Ausgewählt als Highlight auf der Berliner Transmediale)
1990/91 Autor und Berater für den Vorstand von Amnesty International: Kinospot, TV-Beiträge etc.
1998 KRIEG DER TÖNE,
ZDF, Das kleine Fernsehspiel,
mit CAN, Stefan Remmler, Blääck Fööß u.a. (Recomendacion Special du Jury TV Festival Montbeliard, Frankreich)
1984 NAHTSTELLEN
ZDF, Das kleine Fernsehspiel 60 Min., Dokumentarfilm
1982 DIESSEITS DES HINDUKUSCH
45 Min., Dokumentarfilm,
(1. Preis der Publikumsjury TV Festival Montbeliard, Frankreich)
Romanveröffentlichung: LOLA  –  SEXO INTEGRAL (Merch Movie Edition 2000)