Michael Meert
Filemacher / Film-Director
Home Filmography Films Links Contact
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
NAHTSTELLEN

1984, ZDF, "Das kleine Fernsehspiel"
Kamera: Manfred Linke
"Michael Meert kennt die Szene rund um das Atomkraftwerk Grohnde seit seiner Studienzeit. Er machte damals vor sechs Jahren Aufnahmen mit der Videokamera bei Demonstrationen, die turbulent verliefen; Wasserwerfer und berittene Polizei bekämpften die meist jungen Atomkraftgegener.
Der Film ‘Nahtstellen’, den, wie üblich, das ZDF zu der Normalbürger nicht mehr beunruhigenden späten Stunde (22:50 Uhr) zeigte, war von einem erstaunlich ruhig gesprochenen, sachlichen Kommentar des Autors begleitet.
Thema war nicht nur das sich verändernde Leben der Kleinbauernfamilie Fricke, die in unmittelbarer Nähe des Atomkraftwerks ihre Felder hat, sondern vor allem die Problematik des Kraftwerks selbst, das seit 31. August in das Netz von Preussen-Elektra angeschaltet worden ist."
Brigitte Jeremias, (Auszug, FAZ, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.09.1984)